Versorgungsforschung

Versorgungsforschung untersucht Strukturen und Prozesse der Gesundheitsversorgung unter Alltagsbedingungen und entwickelt patientenorientierte Versorgungskonzepte auf wissenschaftlicher Basis mit dem Ziel eine Unter-, Über- bzw. Fehlversorgung zu reduzieren.

Am Bayerischen Landesamt für Pflege stehen Pflegebedürftige und ihre Angehörigen, nichtmedizinischen Berufsgruppen und unterschiedliche Settings, wie der Akutbereich, die Langzeitpflege sowie der häusliche Bereich auch in der Versorgungsforschung im Fokus.

In einem multiprofessionellen Team aus unterschiedlichen Disziplinen wie Pflege, Gesundheitsökonomie, Epidemiologie und Psychologie wurden erste Schritte zur Stärkung der evidenzbasierten Gesundheitsversorgung unternommen durch

  • die Berichterstattungen zu laufenden politischen Systeminterventionen,
  • die Teilnahme und Präsentationen an Kongressen,
  • statistische Analysen zu zentralen pflegerischen Versorgungsfragen im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege,
  • Kooperationen mit dem Bayerischen Landesamt für Statistik,
  • Projekte und Kooperationen mit bayerischen Hochschulen.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen uns mit Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen zu vernetzen, daher stehen wir für einen Austausch gerne zur Verfügung.

Bayerisches Landesamt für Pflege
Abteilung 3: Pflegefachliche Aufgaben
Dr. Annette Weiß
Köferinger Straße 1
92224 Amberg

Telefon: 09621 9669 2601
E-Mail: annette.weiss@lfp.bayern.de