Expertengremium Pandemieeindämmung

Am Bayerischen Landesamt für Pflege wurde im April 2020 die Geschäftsstelle des Expertengremiums zur Pandemieeindämmung in der Langzeitpflege eingerichtet. Das interdisziplinär besetzte Gremium aus Wissenschaftlern sowie Praktikern berät das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Ihm gehören Vertreter der Pflegewissenschaft, des Pflegemanagements, der Medizin und der Einrichtungsleitung sowie der Pflegepädagogik, Ausbildung und Sozialwissenschaften an. Eine Aufgabe des Gremiums ist es, Handlungsempfehlungen für die Langzeitpflege mit zu erarbeiten.

Das Expertengremium findet sich regelmäßig zu virtuellen Sitzungen zusammen. Vorsitzende ist Prof. Dr. Astrid Herold-Majumdar, Professorin für angewandte Pflegewissenschaft der Hochschule München. Das Gremium wird durch die Geschäftsstelle am Bayerischen Landesamt für Pflege in Amberg unterstützt.

Bayerisches Landesamt für Pflege
Abteilung 3: Pflegefachliche Aufgaben
Geschäftsstelle Expertengremium zur Pandemieeindämmung in der Langzeitpflege
Köferinger Straße 1
92224 Amberg

Telefon: 09621 9669 2600
E-Mail: lzp.covid@lfp.bayern.de